Vaterverbot Schweiz
Gleichberechtigung Beider Elternteile
Gemeinsames Sorgerecht Als Standard
Ein Gleichberechtigtes Unterhaltsmodell
Kontakt | Impressum |
Vaterverbot
Bundesgerichtsentscheid 5a_923_2014 bestätigt die Hilflosigkeit der KESBDie Relativität des UnterhaltsrechtsWechselmodell - Alternierende ObhutUnterhaltsrecht - Unwürdiger Angriff auf VäterMehr Spass mit Vätern
Beitrag weiterempfehlenKommentar zufuegenBeitrag drucken
 Stimmen:5 - Ø 88%
03.12.2014 16:55

Wechselmodell - Alternierende Obhut

Alternierende Obhut, Doppeleresidenz oder Wechselmodell - verschiedene Begriffe mit dem gleichen Ziel: Kinder werden von den Eltern gleichermassen betreut. Wie es gelingt, zeigt die Plattform www.wechselmodell.ch

Die alternierende Obhut kommt immer mehr auf. Die Statistik weist eine Scheidungsquote von nahezu 50% aus. Es benötigt Lösungen, damit das Interesse des Kindes bestmöglichst gewährleistet werden kann. Dazu wurde Plattform www.wechselmodell.ch ins Leben gerufen. Das Kernstück der Plattform ist der Betreuungsplaner (http://www.wechselmodell.ch/betreuungsplaner.php). Dieser universelle und kostenlosen Planer bietet folgende Funktionen an:

  • Die Betreuungszeit kann flexibel eingestellt nach den Bedürfnissen von den Eltern bzw. Schule eingestellt werden
  • Allfällige Fremdbetreuung können die Kosten eingestellt werden (auch besteht die Möglichkeit, kostenlose Fremdbetreuung zu erstellen)
  • Das Matrixfeld (Betreuungsplan) kann einfach erstellt werden mit einem Maus-Click
  • Wurde ein Betreuungsplan erstellt, kann ein Code erstellt werden (Betreuungscode) und dem anderen Elternteil mitgeteilt werden über sein Vorstellungen bzw. Diskussionsbasis. Mit Hilfe diesem Code können sämtliche Angaben wieder eingelesen werden.
  • Wurde ein Betreuungsplan erstellt, kann er in verschieden Variationen ausgedruckt oder als PDF abgespeichert werden.
  • Zum Betreuungsplan gibt es auch eine Statistik, bei der es ersichtlich ist, wie die Betreuung des Kindes verteilt wird (grafische Darstellung)
  • Es wurden weitere Funktionalität eingebaut, damit erkannt wird, wann es am besten zum Kindeswohl ist (Ihr Betreuungsplan - das Resultat)

Nebst diesem Planer gibt es weitere fachliche Hinweise, wie bei konflikthaften Eltern ein Wechselmodell möglich bzw. förderlich ist. Auch kann beim Verein Vaterverbot Schweiz eine  Broschüre bestellt werden: http://www.wechselmodell.ch/broschuere.php

Bericht von der Aargauer Zeitung (AZ-Medien):

 

Vaterverbot Schweiz 2014




Unterhaltsrecht - Unwürdiger Angriff auf Väter
Unterhaltsrecht - Unwürdiger Angriff auf Väter
Das Parlament sieht vor, dass Väter in Zukunft bis ins Pensionsa [Weiterlesen]


Mehr Spass mit Vätern
Mehr Spass mit Vätern
Kinder haben mit ihren Vätern mehr Spass [Weiterlesen]




Mediation Bülach verletzt Neutralität

Die Vormundschaftsbehörde hat auf Staats/Gemeindekasse we [Weiterlesen]



Das Besuchsrecht aus Sicht des Bundeshauses
Im Rahmen der Aktion VermisseDich wurde ein Buch erstellt mit Ein [Weiterlesen]
PDFPDF

17.11.2014 - Wechselmodell - AZ Medien



Kommentare

Kommentar hinzufügen Kommentar zufuegen Beitrag drucken Beitrag drucken Beitrag weiterempfehlen Beitrag weiterempfehlen